Konzept am Standort Altstadt

 

Vorschaubild

Als Träger des Ganztagsbereichs der Grundschule am Drömling Vorsfelde sorgt der MTV täglich für einen wahrlich bewegenden Nachmittag. So lässt unser ganzheitliches Sport-, Kreativ-, und Spielangebot am Standort Altstadt auch den letzten rauchenden Kopf vom Schulunterricht im Nu verfliegen. 

Sport als Bildungsmotor 

Dabei betrachten wir insbesondere den Sport als wichtigen Bildungsmotor, der mit seinen positiven Effekten auf Körper und Geist nicht zuletzt auch über das Klassenzimmer hinaus die Sprachentwicklung, das mathematische Verständnis und die Ausbildung sozialer Kompetenzen vorantreibt. Denn Bewegung – sei es beim freien Spielen oder unter Anleitung in einer Sport-AG – bringt im Körper Prozesse in Gang, die das kognitive Lernen, das soziale Verhalten und die gesunde motorische Entwicklung nachweislich fördert.

Doch nicht nur dem kindlichen Bewegungsdrang wird der Ganztag gerecht: Raum zur kreativen Entfaltung bieten obendrein unsere vielfältigen musischen, handwerklichen und künstlerischen Angebote, bei denen die Kinder ganz in ihre Gedankenwelt eintauchen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. 

Gemeinsamer Lebens- und Lernort

Wer sich hingegen nach einem solch bewegenden Schultag auch einfach einmal ausruhen möchte, für diejenigen ermöglicht unser gemeinsamer Lebens- und Lernort genug Rückzugsmöglichkeiten, um kurz die Beine hochzulegen. 

Der gesundheitsfördernde Aspekt spiegelt sich zudem sowohl im abwechslungsreichen Mittagessen als auch in unseren vielfältigen Koch- und Back-AGs wider, in denen die Schüler/-innen Woche für Woche das gesamte Potpourri an frisch zubereitenden Lebensmitteln kennenlernen. Freier Ganztag bedeutet für uns insbesondere aber auch das freie Spielen. Denn es gibt keine geeignetere Möglichkeit, wie Kinder auf spielerische Art ihren Ideenreichtum und Bewegungsschatz durch soziale Interaktion austauschen und erweitern können. 

Vorschaubild

Ganzheitliches Bildungs- und Bewegungsangebot

Unser ganzheitliches Bildungs- und Bewegungsangebot erfolgt derweil auf freiwilliger Basis und richtet sich stets nach den Bedürfnissen bzw. Wünschen der Schüler/-innen. Jedes Kind hat so die Möglichkeit, sich bei der Gestaltung des Nachmittagsprogramms mit einzubringen, neue Betätigungsfelder kennenzulernen und Interessen zu intensivieren. Dabei werden die Kinder von fachgerechten Personen aus den Gebieten Sport, Essen, Wissenschaft, Kunst und Musik angeleitet.

Unser Team aus pädagogischen Mitarbeitern betreut indes die Kinder täglich von 12 bis 17 Uhr. Während dieser Zeit stellen wir allen Schüler/-innen und ihren Eltern feste Bezugspersonen als Ansprechpartner an die Seite. So begleitet und unterstützt unser Ganztagsteam alle Kinder mit ihren ganz individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen dabei, zu aktiven, mutigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten zu wachsen.