Erfolgreicher MTV-Fitnesstag

1 October 2019

Beliebte und neue Sportarten ausprobieren

 

Der MTV Vorsfelde bietet einen Fitness-Tag an. Die Renner sind Yoga und Rückenfit. Viele wünschen sich eine Wiederholung des Tages.

 

Groß war das Angebot am Samstag im Vereins-Center an der Carl-Grete-Straße, als der MTV Vorsfelde bei seinem FitnessTag im Rahmen der europaweiten "Be-active-Woche" allen Interessierten die Chance gab, in eine Vielzahl von Kursen hineinzuschnuppern. Trainerin Daniela Kluge und ihr Zehnerteam der Übungsleiterinnen freuten sich, dass vorab schon 40 Anmeldungen eingegangen waren und weitere Fitness-Neulinge spontan mitmachten und sich im MTV-Center umschauten.

Der Großverein wollte Menschen in Bewegung bringen. Freie Wahl hatten die Teilnehmer in den Kursen, die der MTV parat hielt: Step, Aroha, Zumba und Rückenfit wurden angeboten, Beckenboden-Training, Flexibar, Pilates und Yoga beispielsweise. Und das alles kostenfrei. Und wer sich für einzelne Kurse oder im Kursus-Paket entschied, der spart beim Eintritt in den MTV im Oktober die Aufnahmegebühr von 50 Euro. "Unsere Renner am Samstag waren Yoga und Rückenfit", verriet Kluge.

Und Trainerin Andrea Kusian war mit ihren 23 Teilnehmerinnen beim Rückenkursus über 45 Minuten sehr zufrieden. In der Mittagspause bot der MTV den Teilnehmern Snacks und Getränke an. Zudem traten die kleinen und die großen Cheerleader auf. Viel Beifall gab's für die Supersonics und die Tinysonics, die ihre Übungen zeigten, mit denen sie bei den Harzer Cheer-Open im Juni gut abschnitten. Am Nachmittag wählten Teilnehmer noch Einzelkurse wie Cycling und Pilates. Und als nach dem Ende des Fitness-Tages schon gefragt wurde, wann der nächste sei, da freute sich Daniela Kluge: "Ist doch toll, wie beliebt unsere Kurse bei den Teilnehmern sind."

Vorschaubild
Vorschaubild
Wolfsburger Nachrichten - 1. Oktober 2019 - Vorsfelde - Seite 15

Share

Kontakt zur Sparte