MTV Vorsfelde Handballcamp 2017

31 July 2017

Thumbnail

Ein tolles Event bot sich am vergangenen Wochenende der Handballjugend des MTV Vorsfelde. Von Freitag bis Sonntag tummelten sich 50 Mädchen und Jungen in der Vorsfelder Sporthalle „Im Eichholz“, in vier nach dem Alter eingeteilten Gruppen wurde zweimal täglich bis zu zwei Stunden trainiert.

Beim großen Mixed-Turnier am Samstag, hier zählten die durch die jüngsten Spieler erzielten Treffer drei Punkte, dem anschließenden Grillen und der abendlichen Disco mit anschließender Übernachtung zeigte sich der große Zusammenhalt in der MTV-Familie..

„Unsere Trainer haben sich im Vorfeld vielen Gedanken gemacht den Kindern ein abwechslungsreiches Training zu bieten“, so Camp-Organisator und Trainer Alexander Hofmann“. „Alle hatten sehr viel Spaß, auch wenn es das ein oder andere Mal etwas anstrengender war, unbekannte Übungen ausgeführt werden mussten oder sogar Blasen anden Füßen das laufen etwas erschwerten“ so Hofmann weiter. Als weiteres Highlight fungierten auch Spieler der 1. Herren in den Trainingsgruppen mit was bei den Kindern besonders gut ankam.

In den Pausen konnten sich die Mädchen und Jungen mit Wasser, Apfelschorle sowie frischem Obst (Äpfel, Bananen, Melonen) versorgen, welches komplett von Rewe Vorsfelde gespendet wurde. Pizza am Samstagmittag (Dolce Vita) und frische Brötchen (Cadera Vorsfelde) zum sonntäglichen Frühstück rundeten das Verpflegungsprogramm ab.

„Ich möchte mich ausdrücklich bei allen Trainern, Betreuern, Eltern, Sponsoren sowie der 1. Herren für die spitzenmäßige Unterstützung bedanken“, so Alexander Hofmann. „Es gab nur positive Rückmeldungen und alle freuen sich bereits jetzt auf das MTV Vorsfelde Handballcamp 2018“, so Hofmann weiter.

Besonders schön: zur finalen Abschlussbesprechung mit Urkunden- und Medaillienüberreichung sowie Fotoshooting waren fast 250 Zuschauer in der Halle. Denn gleich im Anschluss an das Handballcamp feierte die Handballsparte ihre große Saisoneröffnungsparty.

 

Share

Kontakt zur Sparte