Vorsfelde-Duo holt Landesmeister-Titel

14 October 2020

Erster Wettkampf für die MTV-Trampolinturnerinnen nach acht Monaten

Vorsfelde
Erfolgreich bei der Landesmeisterschaft: Die Trampolinturnerinnen des MTV Vorsfelde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Salzgitter. Nach über acht Monaten Wettkampfpause starteten die Trampolinturnerinnen des MTV Vorsfelde bei der Landesmeisterschaft in Salzgitter und kehrten mit zwei Landesmeisterinnen zurück! Marrit Ramacher, die im November nach einer schweren Fußverletzung sieben Monate pausieren musste, sicherte sich den ersten Platz mit einer persönlichen Bestleistung von über 47 Punkten. Beim Bundeskadertest im November in Frankfurt könnte es Ramacher als zweite MTV-Athletin neben Nina Pape in den Nationalkader schaffen.

Pape, die erstmals in der Erwachsenenklasse startete und als Erstplatzierte ins Finale eingezogen war, sicherte sich ebenfalls die Goldmedaille. Marie Schmidt, die in der jüngsten Wettkampfklasse an den Start ging und nach dem Vorkampf als Top-Platzierte die Finalrunde erreicht hatte, holte im Finale die Bronzemedaille für den MTV – ebenso wie Kiana Katzenberger, die in der Jugend A als Viertplatzierte ins Finale eingezogen war. Emma Schubert belegte in der Jugend C den von ihr angestrebten fünften Platz.

„Das harte Training hat sich ausgezahlt“, sagte Trainerin Bianca Baumgärtner, die auf die Austragung der bevorstehenden Saison hofft.

 

Wolfsburger Allgemeine, Seite 28, 14.10.2020

Share

Kontakt zur Sparte

Vorschaubild
Bianca Baumgärtner
trampolin@mtv-vorsfelde.de