Abschluss Schuljahr 2019/20

27 July 2020

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Mitarbeiter, liebe MTVer,

der Ganztagsbereich an den Standorten Moorkämpe und Altstadt der Grundschule am Drömling hat genau wie viele andere Bereiche unserer Gesellschaft seit Mitte März ein anderes Gesicht erfahren. So waren wir von den Entscheidungen des Schulministers Herrn Tonne und den Vorgaben der Stadt Wolfsburg abhängig. Wir waren in ständigem Austausch mit dem kommissarischen Schulleiter, Herrn Brückner wie wir uns entsprechend der neuen Situation in den Schulalltag einbringen konnten.

Hatte das Schuljahr 2019/2020 mit so vielen Anmeldungen im Ganztag wie noch nie begonnen und einem noch nie so großen, vielfältigen AG Angebot, so endete es mit vielen neuen, pädagogischen Herausforderungen und Erfahrungen.

So wurden wir durch die Folgen der Corona-Pandemie dazu gebracht uns anders in den schulischen Alltag einzubringen. Zunächst galt es Ideen zu sammeln um die Kinder daheim zu erfreuen. So erstellten wir Überraschungstüten für die Erst- bis Drittklässler, nahmen telefonischen Kontakt zu den Kindern auf oder versuchten den Kindern unsere Kreativität via Video auf unserem MTV Youtubekanal näher zu bringen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisteten in den zurückliegenden Wochen wertvolle Unterstützungsarbeit im Rahmen der Notbetreuung, waren auch bei der Bewältigung der Schulaufgaben ein wichtiger Ansprechpartner für die Kinder und spielten mit den Kindern unter den neuen Hygiene- und Infektionsregeln. An dieser Stelle möchte ich mich für das Geleistete auch noch mal bei unseren Mitarbeitern im Ganztag bedanken, die auch andere, neue Aufgaben hervorragend gelöst haben.  

Wir alle hätten uns einen euphorischeren, schöneren Abschluss des Schuljahres gewünscht. Dieses Schuljahr war für alle, Eltern, Kinder, Lehrerinnen und Lehrer, AG Partner, Kooperationspartner und Ganztagsmitarbeiter eine riesen Herausforderung. Wir wünschen uns, dass wir das neue Schuljahr unter den gegebenen Hygienebestimmungen wieder mit unserer Arbeit bereichern können, wenn auch sicher noch nicht wieder in gewohnter Form. Jedoch wollen wir auch unseren Beitrag leisten, dass die Kinder mit Freude zur Schule gehen und sich auch am Nachmittag gut aufgehoben fühlen. Einen ersten Akzent wie wir trotz der Einschränkungen pädagogisch mit den Kindern arbeiten werden wir zum Ende der Ferien mit der Ferienbetreuung setzen. Hier werden wir in Kleingruppen mit den Kindern spielen, basteln, kochen und Sport treiben. Es gibt nur noch wenige Plätze, die Anmeldung erfolgt über die MTV APP unter Ganztag-Termine. Auch eine tageweise Anmeldung ist möglich. Auch in den Herbstferien wird es wieder ein Betreuungsangebot geben, so es das Infektionsgeschehen zulässt.

Da es nach den Sommerferien noch keinen geregelten Schulsport wie normal geben wird und auch der Kindersport erst nach und nach wieder Fahrt aufgenommen hat bzw. aufnimmt, haben wir uns entschieden den Eberlauf in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen, sondern alle Hoffnung darauf zu setzen einen schönen, gemeinsamen Fasching Anfang 2021 zu feiern.

Ein großer Dank gilt abschließend an alle Eltern und Kinder für positive aber auch negative Kritik, für Ihre und Eure Unterstützung, an die Kooperationspartner, dem Familienzentrum Johannes, dem städtischen Kifa Vorsfelde, allen sportlichen AG Partnern von unseren MTV, dem SSV Vorsfelde für die zur Verfügung Stellung des Sportplatzes für die Fußball AG und allen anderen AG Partnern.

Mit freundlichen Grüßen

Fabian Gerwich Vandrey

Stellv. Vorsitzender /Ganztag

Share