Klassenerhalt gesichert!

4 July 2010

Am Samstag reiste der MTV Vorsfelde mit seiner Faustballmannschaft in der 2. Bundesliga Nord zu einem Einzelspieltag in die Region Stade zum TSV Essel.

Thumbnail

 

Der TSV Essel ist aktueller Tabellendritter und beim Spiel auf dem eigenen Platz keineswegs zu unterschätzen, zumal das Hinspiel in spannenden fünf Sätzen knapp an den TSV abgegeben werden musste.

Bei nahezu subtropischen Temperaturen entwickelte sich dennoch ein von beiden Seiten hochklassig gestaltetes Spiel, wobei der MTV Vorsfelde bedingt durch den konstanten Aufschlag von Martin Teuner und einer kämpferisch guten Leistung des gesamten Teams mit zwei jeweils knapp mit 11:9 gewonnenen Sätzen verdient in Führung ging.

Der dritte Satz sollte nun die schnelle Entscheidung bringen. Aber hier war zu merken wie eng es vorher zu gegangen war. Ein paar leichte Fehler zuviel und schon lief der MTV ständig hinterher. Letztlich musste man den dritten Satz nicht ganz unberechtigt mit 15:13 an den TSV aus Essel abgeben.

Erneut motivieren, noch einmal mental und kämpferisch sammeln war die Devise. Es gelang ungefährdet und mit hohem kämpferischen Engagement hatte die Mannschaft das Spiel über den gesamten Satz im Griff und brachte somit den vierten Satz mit 11: 8 und das Spiel mit 3:1 Sätzen nach Hause.

"Das war die Pflicht", konstatierte der Trainer Frank Kuwert-Behrenz, als die Ergebnisse der parallelen Begegnungen bekannt wurden.
Der MTV Vorsfelde hat schon vor dem letzten Spieltag am 17.07.10 in Vorsfelde den Klassenerhalt gesichert.
Das Abenteuer 2. Bundesliga Nord im Faustball wird für den MTV somit defintiv einen weiteren Akt haben. "Es ist schön zu sehen, dass wir uns gehalten, ja geradezu etabliert haben und auf jeden Fall noch Luft nach oben ist", meinte der Coach, da geht noch was.

Zum Artikel

Share

Kontakt zur Sparte