MTV-Faustballer stehen nach Hinrunde auf Platz 4

30 May 2014

 

Vorsfelde Am vierten Doppelspieltag der 2. Bundesliga haben die Faustballer des MTV Vorsfelde zwei Punkte geholt. Nach dem 3:2-Sieg gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen setzte es gegen den SV Moslesfehn eine 2:3-Pleite. Mit acht Punkten haben die Vorsfelder die Hinrunde als Tabellenvierter beendet. Trainer Frank Kuwert-Behrenz sieht aber noch Luft nach oben: „Keine Mannschaft ist unschlagbar. Die Punkte die wir liegen gelassen haben, wurden teilweise regelrecht verschenkt.“ Am Samstag, 14. Juni, startet der MTV Vorsfelde dann mit den Partien gegen SV Armstorf und den TSV Hagenah in die Rückserie. r.

 

Share

Kontakt zur Sparte