MTV-Faustballer stoppen Talfahrt

9 June 2016

MTV-Faustballer stoppen Talfahrt

Vorsfelde. Einen leichten Aufwärtstrend verzeichnete der MTV Vorsfelde in der 2. Faustball-Bundesliga Nord. Nach zuvor zwei Niederlagen gegen Moslesfehn (0:3) und Wardenburg (1:3) gab es nun am jüngsten Heimspieltag immerhin einen Erfolg für den MTV.

 

Nach einem 0:2-Satz-Rückstand im ersten Match gegen den Tabellenzweiten Leichlinger TV glichen die Gastgeber noch aus, verloren dann aber den Entscheidungsdurchgang und somit die Partie insgesamt mit 2:3 (6:11, 9:11, 11:7, 13:11, 7:11). Im zweiten Spiel des Tages gegen SV Düdenbüttel lief es dann genau anders herum. Diesmal führten die Vorsfelder schon 2:0 nach Sätzen (11:7, 11:7), verloren dann 13:15 und 4:11, ehe sie sich eines Besseren besannen. Mit 11:7 ging der fünfte Durchgang wieder an den MTV.

Der ist somit nach sechs Spielen Tabellensiebter mit 4:8 Zählern. Weiter geht es am Samstag in Brettorf mit den Begegnungen gegen TG GH Brettorf II und TuS Dahlbruch.r.

Share

Kontakt zur Sparte