Oberligateam des MTV Vorsfelde weiter erfolgreich

30 May 2016

Am 29.05.16 trat die 2. Mannschaft der Faustballer des MTV Vorsfelde zu ihrem zweiten Punktspieltag in Schwiegershausen im Harz an. Es standen insgesamt vier Spiele auf dem Programm.

In der Formation hatte es im Vergleich zum 1.Wettkampftag nur einen Wechsel gegeben und so war Henrik Schanze diesmal mit von der Partie.

MTV Vorsfelde II : TUS Essenrode III - 2:0 (11:7; 13:11)
Es wurde nach einer etwas schwächeren Startphase konzentriert aufgespielt und auch diese angetretene Formation des MTV zeigte sich dann sehr konzentriert. Ein ums andere Mal wurden die Angriffe der Essenroder gut verteidigt und der Vorsfelder Angreifer Finn Striegan konnte neben seinen sehr guten Angaben auch die Rückschläge in Punkte verwandeln. Der letztlich glatte Zweisatzsieg ging völlig in Ordnung.

MTV Vorsfelde II : MTV Lauterberg - 2:0 (11:8; 11:8)
Nahtlos knüpfte das Team aus Vorsfelde an seine konzentrierte Vorstellung des ersten Durchganges an. Von Beginn an wurde aus einer leichten Führung heraus agiert und in den entscheidenden Momenten gelang es der Mannschaft immer wieder den Big point zu machen. Der Sieg in zwei Sätzen war die logische und verdiente Konsequenz.

MTV Vorsfelde II : MTV Salzgitter II - 2:0 (11:7; 11:8)
MTV Vorsfelde II : MTV Salzgitter II - 0:2 (12:14; 13;15)

Gegen den MTV aus Salzgitter musste heute gleich zweimal angetreten werden. Der 2. Durchgang war gleichzeitig der Beginn der Rückrunde. Während im ersten Spiel alles nach Plan lief und ein ungefährdeter Zweisatzerfolg heraussprang, war die 2. Begegnung an Spannung kaum zu überbieten. Salzgitter hatte umgestellt und der erfahrene Angreifer stellte die Vorsfelder Abwehr zunehmend vor schwierige Aufgaben. Es wurde auf Vorsfelder Seite zwar in den Positionen mehrfach getauscht, ein probates Mittel fand das Team leider nicht. Auch die wiederum sehr guten Aufschläge von Finn Striegan halfen letztlich nichts. Mit zwei denkbar knappen Satzresultaten zu Gunsten der Salgitterraner musste sich Vorsfelde an diesem Tage doch noch einmal geschlagen geben.

Dennoch der 2. Tabellenplatz wurde gefestigt und man hat jetzt bei fünf Siegen nur zwei Niederlagen auf dem Konto. Mit der Zuversicht sich an der Spitze festgebissen zu haben, werden daher die nächste Spiele am 12.06.2016 in Salzgitter angegangen. Der komplette Kader steht zur Verfügung und wird dann noch durch den Routinier Dieter Biniek ergänzt.

Share

Kontakt zur Sparte