Vorsfelder melden sich zurück

17 June 2012

Faustballer mit 4:0 Punkten beim Auswärtsspieltag in Hannover

In der ersten Partie des Tages ging es gegen den Tabellenletzten aus Essel. Nach einem 11:9 im ersten Satz gab man den zweiten Satz deutlich mit 5:11 Punkten ab. Im dritten Spielabschnitt fing sich dann die gesamte Mannschaft um den stark agierenden Schlagmann Martin Teuner, sodass mit einem 11:2 ein erstes Ausrufezeichen in dieser Partie gesetzt wurde. Im Folgendem konnte auch der letzte Satz und somit das Spiel mit 3:1 Sätzen gewonnen werden.

Im zweiten Spiel des Tages konnte die Heimmannschaft aus Bothfeld in einer äußerst intensiven Partie mit 3:2 Sätzen geschlagen werden. Nach dem die ersten beiden Sätze recht klar gewonnen wurden, änderte die Mannschaft aus Bothfeld ihr Spielsystem um sich mehr auf die bis dahin überragenden Angaben vom Vorsfelder Schlagmann einzustellen. Diese Änderung fruchtete und die Vosfelder konnten sich nach zwei Satzverlusten erst im entscheidenden fünften Satz fangen, den man dann aber verdient und somit auch das Spiel gewann. Neben Schlagmann Martin Teuner konnte vor allem Hintermann Florian Franke mit einer guten Leistung überzeugen.

In der nächsten Woche empfängt der MTV Vorsfelde als Tabellendritter dann zum absoluten Spitzenspieltag den Zweiten aus Leverkusen und den Tabellenvierten aus Diepenau vor heimischer Kulisse.

Zum Artikel

Share

Kontakt zur Sparte