WN-Serie "Sparten des MTV Vorsfelde" (Teil 14): Fitnesssport für jedes Alter

9 July 2012

Von Dieter Polte

VORSFELDE. 150 Jahre alt wird Wolfsburgs größter Sportverein in diesem Jahr. Der MTV ist mit seinen 5189 Mitgliedern laut Landessportbund Niedersachsens neuntgrößter Verein. Wir stellen die 27Sparten vor, von Badminton bis Yoga. Heute: Fitness.

"Bei uns wird Fitness zum Erlebnis", ist sich Spartenleiterin Karen Danckert sicher, dass alle, die im MTV-Center trainieren, mit der ganzen Spannbreite der Angebote bestens bedient werden.

Da kann an Geräten trainiert werden, gibt es Kraftübungen an den Maschinen und im Kursbereich Group-Fitness, sehr motivierend mit Musik und buntem Licht.

1300 Mitglieder zwischen fünf Jahren bis zum Senior älter als 80 gehören zur ?parte Fitness, und es werden immer mehr. Dafür sorgt das umfangreiche Kursprogramm und die ständige Betreuung durch den 20 Personen zählenden Trainerstab.

Von Body Complete, den gezielten Übungen für Schulter, Arme, Rücken, Bauch, Po und Beine, über Spinning, dem intensiven Herz-Kreislauftraining auf stationären Bikes, bis hin zum Zumba, dem Tanzen nach heißen lateinamerikanischen Rhythmen, reicht das Angebot, das nach einem Eingangscheck durch die Trainer in 15 Kursen betrieben werden kann.

Groß geschrieben wird das Dance-Angebot. Da gibt es die Dance World für Teens, Black Fusion und Streetdance im Lyrical, Videoclipdance und Hip-Hop für verschiedene Altersgruppen.

Und da sind auch noch die Ðiamond Dancer, das Aushängeschild des MTV. Stolz erzählt die Spartenleiterin: "Die stehen in der Bundesliga auf dem dritten Tabellenplatz und schafften bei der Deutschen Meisterschaft im Videoclipdancing den siebten Rang."

Doch beim MTV-Fitness sind noch die Marathongruppe und die Triathleten dabei, im Winter beim Aufbautraining an den Geräten, im Sommer draußen beim Laufen, Radfahren und Schwimmen. An Projekttagen sind auch die Auszubildenden der Stadt beim MTV aktiv. Und selbst in den Schulen bietet der Verein Fitness-Arbeitsgemeinschaften an.

"Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz", verweist Karen Danckert auf gemütliche Gesprächsrunden nach dem Training im MTV-Bistro. Während der Kurse wird eine erweiterte Kinderbetreuung angeboten. "Wir sind halt ein Verein für die ganze Familie", gibt die Spartenleiterin die Philosophie des Großvereins weiter.

Hier trainieren Kinder und Jugendliche Streetdance für Fortgeschrittene.

Foto: regios24/Helge Landmann

Wolfsburger Nachrichten: 30. Juni 2012, Wolfsburg Lokales, Seite 16

 

Share

Kontakt zur Sparte