21:35! Cieszynski zerlegt Vorsfelde

21 October 2013

Thumbnail
21:35! Cieszynski zerlegt Vorsfelde
(hot) Nächste Packung für das Drittliga-Schlusslicht: Die Handballer des MTV Vorsfelde kassierten im achten Spiel die achte Niederlage, waren gegen den SV Anhalt Bernburg beim 21:35 (6:16) einmal mehr chancenlos. Es gab mehrere Faktoren, die die Unterschiede zwischen dem Letzten und dem Team aus dem Mittelfeld deutlich machten: Zuallererst war da Bernburgs Steffen Cieszynski. Gegen den Rückraumspieler fand der MTV kein Rezept. Achtmal traf er, bevor sich die Gastgeber entschlossen, erst André Frerichs und dann Klaas Nikolayzik direkt gegen ihn zu stellen. Bei zehn Toren Rückstand zur Pause war die Partie aber schon entschieden, so verfolgte Cieszynski die zweite Hälfte meist seelenruhig vom Mittelkreis. Denn, und das war ein weiterer Faktor, als er aus dem Spiel war, warfen eben andere die Tore: Entweder bei Tempogegenstößen mit Martin Hoffmann oder vom Kreis durch Toni Pajung. So erzielte Anhalt 13 weitere Tore, während der MTV in beiden Disziplinen nicht einmal erfolgreich war. Und wenn Cieszynski dann doch mal den Eindruck hatte, dass er – wie nach Tim Johows 11:18 (37.) – eingreifen müsste, ließ er Nikolayzik mit einer schnellen Körpertäuschung stehen und sorgte für Ruhe. Und als sei das alles nicht schlimm genug, stellten die Vorsfelder Abschlussversuche SV-Torwart Artur Gawlik nicht oft genug vor Probleme. MTV-Coach Mike Knobbe: „Die Jungs bemühen sich, lassen sich ergebnismäßig aber verhauen.“ Was Knobbe weiß und was wieder offensichtlich wurde: Mit Bemühen allein reicht es in der 3. Liga nicht. MTV: Rüger, Krüger – Jovicic (1), Kühlbauch (6), Schwoerke (3), Johow (2), Feig, Groenewold, Frerichs (1), Bangemann (3), Nikolayzik (3), Thiele, Schilling, Knaack.
Der war mal nicht drin: Ansonsten war Steffen Cieszynski (kl. Bild und beim Wurf) für Vorsfelde nicht zu halten, der Bernburger markierte elf Tore, acht im ersten Durchgang.
Bester Vorsfelder Werfer: Sascha Kühlbauch (am Ball) traf sechsmal, die nächste Klatsche konnte er beim 21:35 gegen Anhalt Bernburg nicht verhindern.Photowerk (he/2)
Knobbe
21.10.2013 / WAZ Seite 40 Ressort: unbekannt
 

Share

Kontakt zur Sparte