Behrens behält die Nerven und sichert MTV einen Punkt

15 October 2012

Behrens behält die Nerven und sichert MTV einen Punkt


 

Handball-Landesliga der Frauen: VfL II verliert

 

 

WOLFSBURG. Noch immer sieglos ist der VfL Wolfsburg II in der Handball-Landesliga der Frauen, gegen Rosdorf-Grone unterlag die Wolfsburger Reserve mit 19:24 (9:13). Der MTV Vorsfelde kam bei Zweidorf/Bortfeld zu einem Remis.

 

SG Zweidorf/Bortfeld II - MTV Vorsfelde 22:22 (12:11). Erst in der Schlusssekunde kam der MTV zum Ausgleich, nachdem die Vorsfelderinnen über die gesamte Spieldauer einem knappen Rückstand hinterherliefen. Mandy Behrens war es, die Nervenstärke bewies und mit Abpfiff einen Siebenmeter verwandelte. "Wir haben wieder unser Auswärtsgesicht gezeigt. Da war kein Tempo im Spiel, stattdessen viel Krampf und Kampf", erklärt MTV-Coach Heiko Mühe, der nach dem Spielverlauf jedoch mit dem Remis beim Vorletzten leben kann. "Es hätte auch eine Niederlage werden können. So nehmen wir den Punkt mit und müssen zusehen, dass wir auswärts anders auftreten."

MTV: Wendhausen, Seifert - Behrens (2), Heuchling, Aust (8), Körber (1), Fröhlich (1), Schmidt, Tews (1), Koch (1), Fey (5), Wehrstedt (1), Jerger (2), Ludwig.

VfL Wolfsburg II - HG Rosdorf-Grone 19:24 (9:13). Nach einem ausgeglichenen Start (4:4) zogen die Gäste bis auf 10:4 davon. Erst nach der Pause fing sich der VfL, in der Schlussphase war der Ausgleich möglich (19:22). "Da treffen wir den Pfosten und vergeben die Chance, das Spiel noch zu drehen", berichtet VfL-Coach Thomas Löw, der trotz der dritten Saisonniederlage eine leicht ansteigende Formkurve sieht. "Spielerisch waren wir nicht schlechter. Wir haben nur einfach zu überhastet und unvorbereitet abgeschlossen, das Wurfverhalten war nicht konsequent genug", sagt Löw.

VfL II: Trautmann, Friede - Greiling (1), Farys (4), Siegmund (2), Wöhner (3), Eggert (2), Drotleff (2), Rumpel (2), Schmiedener, Witzke (2), Ronja Löw (1).    kis


Share

Kontakt zur Sparte