Handball-Regionsoberliga der Frauen: MTV Vorsfelde II - SV Süd Braunschweig (Sa., 15.45 Uhr, Im Eichholz/Hinspiel: 16:14)

4 February 2010

MTV muss sich im Angriff steigern

VORSFELDE. Der MTV Vorsfelde II will sich in der Handball-Regionsoberliga der Frauen weiter vom Tabellenkeller entfernen. Dazu ist ein Sieg gegen den Tabellensechsten SV  Süd Braunschweig nötig. Der VfL Wolfsburg III ist spielfrei.

MTV Vorsfelde II - SV Süd Braunschweig (Sa., 15.45  Uhr, Im Eichholz/Hinspiel: 16:14). Im Hinspiel konnte Vorsfelde gegen Braunschweig den ersten Saisonsieg feiern. Um erneut gegen den SV bestehen zu können, muss der MTV im Angriff gewaltig zulegen. "Die Gäste verfügen über einen groß gewachsenen Rückraum und spielen gut über den Kreis. Das müssen wir unterbinden. Wenn uns das gelingt, sollte auch ein Sieg drin sein. Die beiden Punkte brauchen wir ganz dringend", sagt MTV-Teamsprecherin Jenny Behrens.    MT

Wolfsburger Nachrichten: 4. Februar 2010, Lokalsport Wolfsburg, Seite 36

Share

Kontakt zur Sparte