Landesliga Männer: Derby-Sensation

28 February 2011

Haselhorst wirft MTV  II mit 15  Toren zum Derby-Erfolg

Handball-Landesliga der Männer: VfL verliert 33:37

 

WOLFSBURG. Dem MTV Vorsfelde  II ist in der Handball-Landesliga der Männer die Derby-Sensation gelungen. Beim favorisierten VfB Fallersleben gewannen die Eberstädter mit 30:29 (14:17). Der VfL Wolfsburg verlor gegen MTV Hondelage.

VfB Fallersleben - MTV Vorsfelde II 29:30 (14:17). Es schien reine Formsache, dass der VfB mit dem fünften Sieg in Serie die Tabellenführung zurückerobern würde, nachdem Konkurrent Edemissen Federn gelassen hatte. Doch es lief von der ersten Minute an gegen die Gastgeber. "Wir lagen ständig hinten", sagt VfB-Coach Christoph Geis. Dessen Gegenüber auf der MTV-Trainerbank war hoch zufrieden. "Unsere einzige Chance war, die Angriffe lange auszuspielen und das Fallersleber Tempospiel zu unterbinden. Das hat geklappt", sagt Christian Wosnitza.

Mit 24:19 lagen die Gäste nach 50  Minuten in Front. "Dann haben unsere Kräfte etwas nachgelassen. Es haben bis dahin die ersten Sieben fast durchgespielt", erklärt Wosnitza. Sekunden vor Schluss war der Aufstiegsanwärter aus Fallersleben bis auf einen Treffer heran. Der Ausgleich gelang jedoch nicht mehr. "Ich mache der Mannschaft keinen Vorwurf, wir haben super gekämpft. Vorsfelde ist über sich hinausgewachsen", sagt Geis.

VfB: Behne, Tümler - A. Witzke (5), Leunig, C. Witzke, Dehnhardt (4), Ermisch (6), Reitmeier (2), Schulenburg (2), Georgiev (1), Wöhner (3), Grassel (5), Heimann (1).

MTV  II: Lemm, Thielebein - Bremer-Beck (3), Hofmann, Guiret (1), Barkallah, Schrader (2), Kühlbauch, Seimann (1), Johow (8), Michael, Haselhorst (15), Vetter, Koch.

VfL Wolfsburg - MTV Hondelage 33:37 (17:19). 50 Minuten verlief die Partie ausgeglichen, doch als es in die entscheidende Phase ging, ließ der VfL nach. "Da haben wir uns eine Schwäche geleistet und sind mit fünf Toren in Rückstand geraten", erklärt VfL-Trainer Andreas Kruse, der die Niederlage insgesamt als verdient erachtet.

VfL: Ermisch, Poley - Pfalzgraf (2), Boerger (2), Weber (6), Jeziorowski (4), Kruse (5), Wöhner (5), Witzke (3), Perduns (1), Willnat (1), Horatschek (2), Schmidt (2).    kis

Wolfsburger Nachrichten: 28. Februar 2011, Lokalsport Wolfsburg, Seite 41

 

Thumbnail
Wolfsburger Allgemeine Zeitung, 28.02.2011

Share

Kontakt zur Sparte