MTV-Coach Klar: Den Start haben wir uns anders vorgestellt

5 October 2012

 

MTV-Coach Klar: Den Start haben wir uns anders vorgestellt

 

Handball-Landesliga der Männer: Vorsfeldes Reserve droht nach Niederlage in Northeim der Abstiegskampf

 

 

WOLFSBURG.Über weite Strecken auf Augenhöhe - und doch verloren: die Situation wird zunehmend gefährlich für den MTV Vorsfelde II, bei Landesliga-Spitzenreiter Northeim setzte es gestern die dritte Saisonniederlage. Gegen Moringen wollen die Handballer die Kehrtwende schaffen. Der VfB Fallersleben ist am Wochenende zu Gast bei Plesse-Hardenberg.

 

Northeimer HC II - MTV Vorsfelde II 28:21 (16:11). Der MTV hielt beim Spitzenreiter lange gut mit. Über ein 7:8 nach fünfzehn Minuten hatten die Gäste einen deutlichen Halbzeitrückstand, doch die Eberstädter fanden zurück. "Wir haben uns gefangen und waren beim Stande von 17:20 dran, hatten einen Siebenmeter", berichtet MTV-Trainer Siggi Klar. Der Siebenmeter wurde verwandelt, jedoch zurückgepfiffen." Danach waren wir von der Rolle, der HC hat das ausgenutzt", sagt Klar. "Wir haben den Tabellenführer lange geärgert, uns aber zu viele Unkonzentriertheiten geleistet."

MTV Vorsfelde II: Klar, Brauße - Andres, Barkallah (2), Bleicher (2), Großmann (2), Fa. Guiret (5), Fl. Guiret (3), F. Kelm (5), J. Kelm, Kostka (3), Michael, Wenzel.

MTV Vorsfelde II - MTV Moringen (So., 15.15 Uhr, Schulzentrum Vorsfelde, Im Eichholz). Nach der dritten Niederlage im vierten Spiel zählt für die Vorsfelder gegen Moringen nur ein Sieg. "Sonst stecken wir bereits mitten im Abstiegskampf", sagt Klar, der unzufrieden ist mit den bisherigen Auftritten seines Teams. "Wir haben uns den Saisonstart anders vorgestellt", sagt Klar. "Ich werde einiges ändern, das betrifft vor allem unser Angriffsspiel. Da muss ich mir Gedanken machen." Gegen Moringen wird dem Coach im Gegensatz zur Partie in Northeim der gesamte Kader zur Verfügung stehen. "Einige haben was gutzumachen. Ich erwarte, dass wir die Punkte in Vorsfelde behalten", betont Klar.

Share

Kontakt zur Sparte