MTV-Frauen retten einen Punkt

19 April 2016

MTV-Frauen retten einen Punkt
Handball-Landesliga: Fallersleben chancenlos 21:31 bei der SG Zweidorf/Bortfeld
(jsc) In der Handball-Landesliga hat der MTV Vorsfelde durch einen 24:24-Punktgewinn gegen Salzgitter den Klassenerhalt nun auch rechnerisch sicher. Der VfB Fallersleben verlor bei der SG Zweidorf/Bortfeld mit 21:31.
Kraftakt: Der MTV Vorsfelde erkämpfte sich in der Endphase noch ein 24:24 gegen die TGJ Salzgitter.Photowerk (bs)

MTV Vorsfelde – TGJ Salzgitter 24:24 (9:14). Nach schwachem Beginn lag Vorsfelde schon zur Pause deutlich zurück, auch der Start in die zweite Hälfte misslang – 10:18 (40.). Der MTV aber gab nicht auf, kämpfte sich Stück für Stück zurück und glich zum 20:20 aus. Mit einem 22:24-Rückstand ging es dann nach einer Strafzeit in Unterzahl in die Schlussminuten, mit einem Kraftakt schaffte das Team von Trainer Heiko Mühe den späten Ausgleich und somit auch den Klassenerhalt. „Wir haben uns als Mannschaft präsentiert und nie aufgegeben. Ich bin sehr stolz auf das, was meine Mannschaft geschafft hat“, freute sich Mühe.

MTV: Alfs, Wendhausen – Wasowicz (5), Körber, Schneider, Runkehl, Steinhoff (2), Heuchling (2), Behrens (3), Koch (8), Wettin (4), Schmidt.

SG Zweidorf/Bortfeld – VfB Fallersleben 31:21 (17:11). Nach einem ordentlichen Start geriet Fallersleben dann doch schnell deutlich in Rückstand, schon zur Pause standen sechs Treffer Differenz zu Buche. Auch in der zweiten Hälfte schaffte Fallersleben es nicht, genug direkte Duelle für sich zu entscheiden – die etwas höhere individuelle Klasse der Gastgeberinnen setzte sich durch. Trainer Frank Ratz haderte vor allem mit der Leistung der Unparteiischen: „Ich hätte schon gerne gesehen, dass die Grundregeln des Handballs richtig ausgelegt werden.“ Trotz des Unmutes erkannte der Coach aber an, dass es ohnehin schwer geworden wäre, in diesem Spiel zu punkten: „Wenn nur Ann-Kathrin Lenau und Antje Titsch ihre Top-Leistung abrufen, dann ist es eben sehr schwer.“

VfB: Borchers, Bausewein, Szabo – Lenau (13), Kullig (1), Hänsel (1), Knape (1), Kohnert, Titsch (4), Järke (1), Fanslau.

 

WAZ 19.04.2016

Share

Kontakt zur Sparte