Oberliga Männer: Knaller - Islands Vize spielt beim MTV Vorsfelde

28 July 2011

Knaller: Islands Vize spielt beim MTV Vorsfelde

„Wir sind stärker als in der vergangenen Saison“, glaubt Spartenleiter Dieter Knobbe. Wie gut die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde sind, davon können sich die Fans und die Spieler am Freitag, 19. August
(19 Uhr) ein Bild machen. Dann spielt der MTV gegen Islands Vizemeister KA Akureyri.
Vorbereitungsknaller: Handball-Oberligist MTV Vorsfelde erwartet den isländischen Vize-Meister KA Akureyri am 19. August zum Testspiel.

Vorbereitungsknaller: Handball-Oberligist MTV Vorsfelde erwartet den isländischen Vize-Meister KA Akureyri am 19. August zum Testspiel.

© Photowerk


Island zählt zu den Top-Handball-Nationen. Aus Akureyri wechseln regelmäßig Stars in die besser zahlenden europäischen Top-Ligen. Sehr bekannt: Alfred Gislason, Ex-Weltklasse-Spieler und heute Trainer des vielfachen deutschen Meisters THW Kiel.

Akureyri spielt am 20. August bei einem großen Turnier in Ilsenburg, dadurch bekam der MTV die Chance, sich ein Gastspiel der Isländer zu angeln. Knobbe: „Das wird ein interessantes Spiel gegen ein europäisches Spitzenteam.“

Sein Sohn Mike, Trainer des Oberligisten, freut sich auch, denn: „Wir werden gut vorbereitet sein, unser Kader ist komplett.“ Mit Rückraumspieler Lasse Wernecke (Dannenberg/Landesliga und Linkshänder Patrick Nittel (Groß Lafferde/Landesliga) kamen die letzten beiden Neuen.

Außerdem soll Leon Kostka ab und an Oberliga-Luft schnuppern. Der ist zwar gerade erst der MTV-B-Jugend entwachsen, aber 1,90 Meter groß, sehr talentiert und Linkshänder. „Er kann in ein, zwei Jahren den Sprung schaffen, wird jetzt schon herangeführt.“ Wohl auch schon gegen die Asse aus Island.

rau

Wolfsburger Algemeine Zeitung, 28.07.2011

Share

Kontakt zur Sparte