Poley nimmt MTV den Druck

16 February 2017

Poley nimmt MTV den Druck

Wolfsburg. Vor dem Duell mit Primus Peine nimmt MTV-Coach Dominik Poley den Druck von seinen Vorsfelderinnen. Forscher ist man beim VfL II vor dem Landesliga-Spiel gegen Timmerlah.

 

VfL Wolfsburg II - TSV FA Timmerlah (Sa., 16 Uhr, Sporthalle BBS I). Nach dem Derby-Erfolg ist die Zuversicht groß. Trainerin Britta Böhme: "Wir müssen mannschaftlich geschlossen auftreten und die Großchancen verwerten." Ann-Kathrin Gerche wird genauso fehlen wie Torfrau Julia Schmidt. "Julia hat sich beim Warmmachen gegen Vorsfelde an zwei Fingern verletzt", so Böhme.

MTV VJ Peine - MTV Vorsfelde (Sa., 16.30 Uhr). Mit Peine, Geismar und Braunschweig hat der MTV jetzt die Topteams auf dem Plan. "Wir sind entspannt", sagt Poley. "Wir bereiten uns auf die wichtigen Aufgaben danach vor, da kommen unsere Endspiele." Der MTV werde die Spitzenspiele dafür nutzen, taktische Feinheiten abzustimmen. Mandy Behrens und Laura Runkehl sind dabei. kis

Share

Kontakt zur Sparte