Doppelsieg für Leonie und Pia Marie Krüger

23 October 2012

Doppelsieg für Leonie undPia Marie Krüger

 

VORSFELDE. Zwölf Talente der Ju-Jutsu-Sparte des MTV Vorsfelde/TSV Bahrdorf nahmen neben etwa 110 weiteren Kämpfern der Altersklassen U8 bis U16 am Lothar-Kerber-Gedenkturnier in Wanzleben bei Magdeburg teil. Dabei wurde nur in den Teilen Bodenkampf und Wurftechniken gekämpft.

 

In der U8 bis 27kg gewann Pia Marie Krüger vor ihrer Cousine Leonie Krüger. Goldmedaillen verdienten sich außerdem Felix Baklarz, Max Deigraf, Max Kühne und Jonas Jacobi. Letzterer war dabei sogar in der höheren Altersklasse U12 gestartet, setzte sich gegen die älteren Konkurrenten dennoch durch.

Auf zweiten Plätzen landeten Daniel Striewski und Lisa Baklarz. Auch Tahn�Schneider landete auf dem Silberrang, obwohl sie nach einem Missverständnis nicht gegen Mädchen, sondern gegen die Jungen in ihrer Alters- und Gewichtsklasse kämpfen musste. Fabian Meyer und Tim Apostel beendeten ihre Wettkämpfe jeweils auf dem dritten Rang, Josh Hoffmann verpasste als Vierter nur knapp eine Medaille. Mit dieser Bilanz war der MTV Vorsfelde/TSV Bahrdorf zweitbester Verein des gesamten Turniers.    r.



Share

Kontakt zur Sparte