Jacqueline Budich und Felix Imrock fahren zu den German Open

23 September 2009

Ju-Jutsu MTV Vorsfelde

Erster Ausflug auf internationales Parkett für Jacqueline Budich und Felix Imrock

 

Zu den diesjährigen Ju-Jutsu Fighting Meisterschaften, der German Open in Hanau vom 03.bis 04. Oktober, entsendet der MTV 1862 e.V. Vorsfelde erstmals in der Vereinsgeschichte Jugendliche zu einem internationalen Wettbewerb. Nominiert sind Jacqueline Budich in der Altersklasse U15 bis 57 kg und Felix Imrock Alterklasse U12 bis 36 kg. Vor ihrem Sprung in die U18 im kommenden Jahr ist die amtierende Niedersachsen- und Norddeutsche Meisterin Jacqueline Budich hoch motiviert. Neben den wöchentlichen Ju-Jutsu Trainingseinheiten absolviert Jacqueline derzeit ein spezielles Kraft- / Konditionstraining unter der Leitung erfahrener Trainer im MTV Center auf Initiative von Lutz Hilsberg.

Felix Imrock ist amtierender Niedersachsenmeister in seiner Alterklasse, in die er erst in diesem Jahr gewechselt ist. Das junge Talent trainiert bis zu dreimal wöchentlich, um die notwendigen Techniken und die körperliche Ausbildung im speziellen Wettkampftraining zu verbessern. Jacqueline und Felix bestätigten ihre Nomierung durch 1. Plätze beim Lapau-Pokal und beim stark besetzten Herbstturnier in Leinefelde/Thüringen

  

Beide Athleten starten nach dem Profitag am 04.Oktober 2009. In Hanau wird auf sechs Matten gleichzeitig gekämpft und es werden über 500 Teilnehmer in den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen erwartet.

 

Prognosen, wo sich unsere jungen Kämpfer wiederfinden werden, sind schwer zu treffen, weil wir doch ein sehr hohes Niveau erwarten, welches wir bisher nicht kennen. Jeden Sieg werden wir frenetisch zu feiern wissen.

 

 

Bericht Frank Lambrecht

23.09.2009

Share

Kontakt zur Sparte