Jiu-Jitsu Kämpfer meistern Prüfung

11 September 2015

Thumbnail

 

Jiu Jitsu: Kämpfer meistern Prüfung
Vorsfelde. Die erste offizielle Gürtelprüfung des Brazilian Jiu Jitsu Bundes im Raum Niedersachsen fand jetzt beim MTV Vorsfelde statt. Geprüft wurden in dieser Kampfsportart Kinder und Jugendliche. Ziel beim Brazilian Jiu Jitsu ist es, den Gegner durch spezielle Techniken und Griffe zur Aufgabe zu zwingen. Die Prüflinge unter Maik Henneberg und Rony Krone meisterten ihre erste Prüfung so gut, dass sie durchweg die erste Stufe überspringen durften und gleich zwei schwarze Streifen auf ihrem weißen Gürtel tragen dürfen. Jeol Mühe übersprang sogar eine Gürtelfarbe und darf Gelb tragen. Zwei weitere jugendliche Sportler schafften die Prüfung im Erwachsenen-Programm. Zum Abschluss kam der im Brazilian Jiu Jitsu wichtigste Teil einer Prüfung, die Kämpfe. Training findet jeden Dienstag ab 17 Uhr im „MTV Action“ statt, Informationen unter Tel. 0175-/2202243.
MTV Vorsfelde: Bei der landesweit ersten Gürtelprüfung im Brazilian Jiu Jitsu meisterten die Prüflinge die Anforderungen.
 
 
11.09.2015 / WAZ Seite 22 Ressort: WLOK

Share

Kontakt zur Sparte