Talent Jacqueline Budich gewinnt Bronzemedaille bei German Open, Hanau

6 October 2009

 

Ju-Jutsu Fighting MTV Vorsfelde

Talent Jacqueline Budich gewinnt Bronzemedaille bei der German Open in Hanau

 

Bei den diesjährigen German Open im Ju-Jutsu Fighting Wettkampf, erkämpfte sich Jacqueline Budich Bronze. Die amtierende Norddeutsche Meisterin der Klasse U15 bis 57 kg betrat erstmalig internationales Parkett. Mit insgesamt 1200 Teilnehmern über 2 Tage, 17 Nationen, 80 Kampfrichtern und über 200 Helfern ist Hanau das größte internationale Turnier dieser Art in Europa. Hier musst Du nicht nur in Top Form sein, sondern die Kulisse in der August-Schärtner-Halle, in der auf zehn Matten gleichzeitig die Meister ermittelt wurden beeindruckt und muss verarbeitet werden.

Ein guter Auftakt gleich im ersten Kampf für Jacqueline, die ihre Kontrahentin aus Slowenien mit Full Ippon vor der Zeit besiegen konnte. Gegen die spätere Titelträgerin Theresa Attenberger musste Jacqueline eine deutliche Niederlage einstecken. In der folgenden Trostrunde beherrschte Budich in Kontrahentinnen und im kleinen Finale um Platz 3 siegte sie sogar Full Ippon gegen Kristina Janisch, die zuvor nur mit einem Punkt den Einzug ins Finale verpasst hatte. Eine großartige Leistung in beeindruckender Weise und wir dürfen gespannt sein wie die junge sympathische Jacqueline Budich den Sprung in die nächste Altersgruppe, dann U18 im nächsten Jahr meistern wird.

 

Ein toller Start auch für Felix Imrock in der Klasse U12 bis 35 kg. In einem Starterfeld von 19 Teilnehmern in zwei Pools konnte Felix seinen ersten Kampf bereits nach 40 Sek mit Full Ippon auf der Habenseite für sich verbuchen. Ein guter Start auch im zweiten Kampf gegen Julian Hahn, in Führung liegend reichte die Kraft und die Konzentration noch nicht aus über die volle Kampfzeit und so musste Felix den Kampf gegen den späteren Goldmedaillengewinner mit 6:3 abgegeben, was die Trostrunde bedeutete. Gegen Harteveld aus Dänemark fand Felix kein Konzept, verlor mit 5:16 Punkten und war damit aus dem hochklassigen Turnier ausgeschieden. Respekt aber vor dieser Leistung des 10 Jährigen, der schon jetzt seine Ziele für die Teilnahme im Jahr 2010 formuliert: „..da will ich auf`s Treppchen“.

 

Nach einem für alle interessanten , aufregendem Wochenende mit vielen neuen Eindrücken waren Kämpfer, Trainer, Eltern und mitgereiste Fans Pia, Viviane und Kim zufrieden. Ein bisschen stolz waren wohl auch Alle auf unsere Jacqueline und unseren Felix.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 

 

 

Bericht Frank Lambrecht

05.10.2009

Thumbnail

Share

Kontakt zur Sparte