Anna Lachetta gewinnt

22 June 2010

 

 

Judoka des MTV Vorsfelde bei Messepokal erfolgreich

 

VORSFELDE. Einmal Gold und zweimal Bronze - so lautete die Bilanz der U15-Judoka des MTV  Vorsfelde beim Messepokal in Erfurt.

In der Gewichtsklasse bis 57  kg war der MTV bei dem als Bundessichtungsturnier ausgeschriebenen Wettkampf mit Giovanna Scoccimarro und Anna Lachetta vertreten. Lachetta setzte sich vorzeitig gegen Kelly Heynekamp (Judo-Bund Niederlande), Lena Krause (Judo-Team Bayern), Sophia Lacher (FC Schweitenkirchen) und Sarah Weindel (Victoria Lauenau) durch. Im Finale besiegte sie Nadine Grünauer vom bayerischen Judoverband mit einem Harai goshi (Hüftschwung) und holte Gold.

Unter den Augen von Bundestrainerin Jana Degenhardt kämpfte sich Scoccimarro über die Trostrunde ins Finale um Platz 3. Hier stand ihr Sarah Weindel (Victoria Lauenau) gegenüber, die sie mit einem tollen O-soto-gari (große Außensichel) besiegte.

Melanie Wimmer (Gewichtsklasse -  63  kg) kämpfte sich bis ins Halbfinale vor und verlor hier gegen Mayra Berger vom Judo-Verband Berlin. Den Kampf um Platz  3 gegen Annecke Selle (JC  Leipzig) gewann die Vorsfelderin dann souverän. Damit entschied der MTV auch die Mannschaftswertung für sich.    r.S

Wolfsburger Nachrichten: 18. Juni 2010, Lokalsport Wolfsburg, Seite 33

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2010

 

 

Share

Kontakt zur Sparte