Erfolg für Philipp Imiela bei den Landesmeisterschaften im G-Judo

22 March 2009

 

Bronze für Philipp Imiela auf der Landesmeisterschaft der gehandicapten Judoka.
Am Samstag, den 21.03.09, startete Philipp Imiela vom MTV Vorsfelde in Garbsen auf der Landesmeisterschaft der G-Judoka.
Phillip, mit dem Down-Syndrom geboren, musste im Fünferpool gegen vier Gegner antreten.
Sah es nach Siegen gegen Veit Piersdorf JC Osnabrück und Philipp Smirr SG Himmelsthür ganz nach der erwünschten Titelverteidigung vom letzten Jahr aus, so musste sich Phillip in den zwei folgenden Kämpfen Matthias Pilarski PSV Hannover und Deltlef Scholz JC Riestedt, knapp geschlagen geben. Mit Bronze, für seinen Trainingsfleiß belohnt, konnte Phillip den Wettkampf trotzdem mit einer tollen Platzierung beenden.

 

Thumbnail
Foto: Philipp Imiela und Trainer Guido Lachetta

Share

Kontakt zur Sparte