Erster Deutscher Meister beim MTV Vorsfelde

2 March 2010

Marc-Alexander Fitzlaff ist  Deutscher Meister

 

Sieben U 17  Judoka des MTV Vorsfelde hatten sich bei den Norddeutschen Meisterschaften vor 14 Tagen in Tarp für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Diese fanden am vergangenen Wochenende in der neu eröffneten Ringarena am Nürburgring statt. Während für die jungen Damen am Samstag bereits in der Vorrunde scheiterten, hatten die jungen Männer am Sonntag durchweg einen guten Start.

Als erster musste am Vormittag Luigi Scoccimarro bis 73 kg antreten. Nach einem schnellen Sieg im ersten Kampf, verlor er den Folgekampf unglücklich, konnte die nächsten beiden Kämpfe in der Trostrunde wieder für sich entscheiden, bevor er erneut verlor und die Meisterschaft mit einem sehr guten 9. Platz beendete.

Nachmittags  mussten die beiden anderen an den Start. Giulian Grecco bis 46 kg,  hatte ein schweres Los erwischt und verlor schon seinen ersten Kampf sehr knapp, was den langen Weg durch die Trostrunde bedeutete. Er gewann dort drei Kämpfe in Folge vorzeitig, bevor er durch eine Unachtsamkeit den Kampf um den Einzug in das kleine Finale verlor und letztlich einen hervorragenden 7. Platz belegte.

Die Überraschung des Tages lieferte aber Marc-Alexander Fitzlaff + 90 kg.  Er war mit dem Willen angetreten, die Halle als Deutscher Meister zu verlassen. Von Trainer Jens Dannies hervorragend vorbereitet, setzte er auch während der Kämpfe alle Tipps seines Trainers um. Als einer der jüngsten des Teilnehmerfeldes schlug er einen Gegner nach dem anderen und zog schließlich in das Finale ein. Hier war der Kampf lange Zeit ausgeglichen und ohne Wertung für ihn und seinen Kontrahenten Robert Strohsein vom JC Frankfurt/Oder. Zwei Sekunden vor Schluss gelang Marc-Alexander ein Wurf, der mit einer mittleren Wertung belohnt wurde. Das bedeutete den Sieg und damit die Deutsche Meisterschaft für den erst 14 Jahre alten Kämpfer des MTV Vorsfelde, sehr zur Freude seines  Trainers  Jens Dannies, sowie  Spartenleiterin Ina Schinzel.

 

Bericht: Rüdiger Fitzlaff/ Ina-Maria Schinzel

Thumbnail
Thumbnail

Share

Kontakt zur Sparte