Fitzlaff gewinnt Europacup in Estland

19 April 2013

Fitzlaff gewinnt Europacup in Estland

Marc-Alexander Fitzlaff.
Marc-Alexander Fitzlaff.

VorsfeldeEinmal mehr bewies Marc-Alexander Fitzlaff, Judoka vom MTV Vorsfelde, sein Talent. Beim Europacup in Tartu/Estland holte er sich den Sieg in der Gewichtsklasse über 100 kg.

Nach einer längeren Verletzungspause war es der erste internationale Einsatz für Fitzlaff. Im Auftaktkampf gegen einen Lokalmatadoren aus Estland kassierte Fitzlaff eine knappe Niederlage. In den drei Kämpfen danach gegen einen Weißrussen, einen Litauer und einen weiteren Esten holte Fitzlaff jedoch schnelle Ippon-Siege, was eine knappe Entscheidung zur Folge hatte. Drei Kämpfer hatten jeweils drei Siege und eine Niederlage. Da Fitzlaff seine Kämpfe am schnellsten gewann, wurde er gemäß der Regeln zum Sieger des Europacup-Turniers erklärt.

Nach Giovanna Scoccimarro, die vor zwei Wochen in Kiew einen Europacup gewann, ist Fitzlaff nun der zweiten MTV-Kämpfer, der so einen Erfolg einfuhr.r.

 

 

 

http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/regionalsport/wolfsburg/fitzlaff-gewinnt-europacup-in-estland-id971411.html

Share

Kontakt zur Sparte