Judo: Swea Schinzel fährt zu den Deutschen Einzelmeisterschaften

10 February 2009

Im Sportturm der Universität Bremen versammelten sich die durch den Landesentscheid qualifizierten Judoka der Altersklasse U 17. Auch der MTV Vorsfelde trat mit 8 Wettkämpfern an.

Hoch motiviert stand Giulian Greco ( - 43 kg ) dem späteren Finalisten Jan Zalewski vom TH Eilbeck gegenüber, der ihn allerdings in die Trostrunde schickte. Dort setzte sich Giulian dann selbstbewusst gegen Yannick Schmidt ( Eiche Horn ) durch. Auch die Anschlussbegegnung entschied Giulian dann für sich. Im Kampf um den dritten Platz zeigte sich Giulian dann in seinem ersten Wettkampfjahr der U 17 noch nicht routiniert genug, um die Fahrkarte zu den DEM zu ergattern.

Gegen eine Garde leistungsstarker Judoka hatte auch Luigi Scoccimarro ( - 73 kg )

durchzusetzen. In seiner ersten Begegnung mit dem Hamburger Landesmeister Hermann Schener ( TH Eilbeck ) hatte Luigi dann nach einem Beinfasser das Nachsehen. Anschließend kämpfte Luigi wie im Landesfinale gegen Linksausleger Helge Zienterra ( Hermannsburg ) und erlangte für einen Uchi-mata eine mittlere Wertung. Nach einer Kontertechnik seines Gegners musste Luigi dann in der Verlängerung nochmal alles geben und entschied mit einem Beinfasser den Kampf für sich. Unachtsamkeit gegenüber David Juszczyk ( Celle ) kostete Luigi jedoch den Einzug ins kleine Finale.

Grippegeschwächt und mit sieben Kilogramm Untergewicht ging Maren Habicht ( - 70 kg ) auf die Matte. Während sie in ihrem ersten Wettkampf gegen die Bremer Landesmeisterin Caren Fraedrich ( JC Weyhe ) deutlich mit einer mittleren Wertung führte, wurde sie vor Ende der Kampfzeit gekontert und konnte sich aus dem Haltegriff nicht mehr befreien. Ebenso erging es ihr dann gegen Anna-Lena Mavroidi ( Bramfelder SC ) in einem Kampf, den Maren dominierte.

 

Giulian Greco Platz 5

Luigi Scoccimarro Platz 7

Maren Habicht Platz 7 

Thumbnail
Thumbnail
WN, 10.02.09

Share

Kontakt zur Sparte