Judoka aus Wolfsburg und Vorsfelde räumen ab

19 June 2015

Judoka aus Wolfsburg und Vorsfelde räumen ab
Wolfsburg. Die Judoka des TV Jahn Wolfsburg und MTV Vorsfelde haben beim 6. Voba-Cup in Holle auf sich aufmerksam gemacht. Einen wahren Medaillenregen gab es dabei für die Vorsfelder. Fünf Goldmedaillen sowie vier Mal Silber und zwei Mal Bronze fuhr der MTV ein. Siege heimsten Mayleen und Mathieu Dittmann (beide U12), Amani Küster, Tyra Jagusch und Lukas Klingbeil (alle U15) ein. Ian Koloska (U10), Sinan und Ilias Küster (beide U12) sowie Jonas Bertram wurden Zweite. Bronze ging an Younes Küster und Luca Galottini (beide U10). Für den TV Jahn holten Nora Bahr und Omar Mabrouki (beide U10) Gold. Silber ging an Mohamed Mabrouki. In der U15 holten Jan Schneider und Niclas Schwerin Bronze. r.

 

Share

Kontakt zur Sparte