Medaillenregen für Wolfsburger Judoka

7 December 2008

Am 15. September 2007 richteten die Kreise Wolfsburg und Helmstedt in Wolfsburg eine gemeinsame Kreismeisterschaft im Judo der Jugend U 14 aus. Die drei Wolfsburger Judovereine MTV Vorsfelde, TV Jahn Wolfsburg und VfL Wolfsburg brachten es dabei auf 25 Medaillen. Kreismeister in den einzelnen Gewichtsklassen wurden:

 

Charleen Daniel ( bis 30 kg), Anna Lachetta ( bis 44 kg), Swea Schinzel ( bis 52 kg), Giulian Greco ( bis 34 kg), Tim Lühmann ( bis 46 kg), Joel Bertram ( bis 50 kg), Luigi Scoccimarro ( bis 60 kg ) Marc-Alexander Fitzlaff ( + 60 kg) alle MTV Vorsfelde,

Michelle Schneider ( bis 40 kg), Julia Heil ( bis 48 kg), Annika Cloodt ( bis 57 kg), Tobias Fätkenheuer( bis 43 kg), Lukas Labersweiler ( bis 37 kg) , alle TV-Jahn Wolfsburg und Gregor Lehmann ( bis 40 kg) VfL Wolfsburg.

Die Titel des Vizemeisters gingen an:

Chantal Schumacher ( bis 48 kg), Franziska Lenz ( bis 44 kg). Monja Meinert ( bis 57 kg), Markus Schubert ( bis 50 kg), alle MTV Vorsfelde, Christopher Heil (bis 34 kg )TV-Jahn Wolfsburg.

3. Plätze: Gianfranco Carita ( bis 34 kg) MTV Vorsfelde, Markus Peters ( bis 43 kg ), Hermann Bernd (+ 60 kg) beide TV Jahn, Vanesa Kuntze ( bis 48 kg), Pia Nöfer ( bis 57 kg), Tim Kipker ( bis 37 kg), alle VfL Wolfsburg.

 

Diese Judoka werden Wolfsburg am 23. September 2007 auf der Bezirksmeisterschaft in Dransfeld vertreten.

 

 

Thumbnail

 

Bericht: Ina-Maria Schinzel 

 

Share

Kontakt zur Sparte