MTV Damen gewinnen die Regionalliga Nord

21 June 2016

MTV Damen gewinnen die Regionalliga Nord

Regionalliga Nord Meister MTV Vorsfelde II

MTV Damen werden Regionalligameister 2016 Am Samstag, den 18.06.2016 reisten die MTV Damenmannschaft zum letzten Kampftag der Regionalliga Nord nach Hamburg, um Ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Trotz fünf Punkten Vorsprung in der Tabelle war dem Trainerteam klar, dass der Titel nicht im Schongang zu holen ist. Gleich im ersten Kampf gegen die Heimmannschaft des Bramfelder SV gab es eine deftige 1:6 Niederlage. Nur Katinka konnte bis 52 kg Ihren Kampf gewinnen. Jetzt galt es schnell den Teamgeist und den Siegeswille der Mannschaft zu wecken, ansonsten geriet der sicherer Titel wieder in Gefahr. Im zweiten Kampf gegen JG Sachsenwald zeigten die jungen Damen dann ein anderes Gesicht. Mit Einsatz, Tempo und einen unbedingten Siegeswillen gewann der MTV 5:2 durch Siege von Katinka, Pia , Valerie, Kristin und Mariele. Nun fehlte noch ein Sieg, um die Meisterschaft zu sichern. Gegen TSV Kronshagen begannen die Mädels dann wie die Feuerwehr. Durch drei schnelle Siege durch die Geschwister Wittekindt, hatte Pia bis 48 kg jetzt alles in der Hand, um mit den vierten Punkt zum Sieg zu holen. Pia kämpfte sehr souverän und setzte sich am Ende klar gegen Ihre Gegnerin durch. Am Ende gewann auch noch Swea, so dass der Endstand am Schluss 5:2 gegen TSV Kronshagen lautet. Damit war die Meisterschaft entschieden und der letzte Kampf gegen den Tabellenzweiten Budokan Lübeck nur noch für die Statistik wichtig. In diesem Kampf konnten sich die jungen Damen nach der erreichten Meisterschaft nicht mehr richtig konzentrieren, so dass es am Schluss leider eine 0:7 Niederlage gab. Aber dies gab der Freude Keinen Abbruch. Die zweite Mannschaft des MTV holte damit nach 2013 und 2015 zum dritten Mal die Meisterschaft der Regionalliga Nord nach Vorsfelde.

 

http://www.deutsche-judo-bundesliga.de/regionalliga-frauen/aktuelles/MTV-Damen-gewinnen-die-Regionalliga-Nord

 

Thumbnail

WAZ 21.06.2016

Share

Kontakt zur Sparte