MTV-Judoka mit drei Kämpfen zum Saisonstart

18 February 2011

MTV-Judoka mit drei Kämpfen zum Saisonstart

WOLFSBURG. Saisonstart für die Judoka des MTV Vorsfelde in der Niedersachsenliga: Im Schulzentrum Kreuzheide tragen sie morgen (15  Uhr) gleich drei Begegnungen austragen.

MTV-Trainer Jens Dannies wird eine junge Mannschaft präsentieren, gespickt mit einigen Routiniers. Der Aufsteiger aus Vorsfelde wird in den meisten Gewichtsklassen neu besetzt sein. "Ich werde versuchen, dass alle Kämpfer im Laufe der Saison zum Einsatz kommen. Natürlich wollen wir unsere Begegnungen gewinnen", sagte Dannies. Gelegenheit dazu hat der MTV gegen Eintracht Hildesheim, TV Uelzen und BJC Braunschweig.

MTV-Mannschaftsführer bleibt Benjamin Hillmann. Der Vorsfelder Leistungsträger hat ein Zweitstartrecht und kämpft in Braunschweig noch in der Regionalliga. Weiter dabei ist auch Teamorganisator Thorsten Wiese. "Wenn wir als Neuling am Ende einen guten Mittelfeldplatz belegen, wäre das in Ordnung", meint Wiese. Er hofft aber auch, dass "der Weg der Mannschaft in die Regionalliga zurückführt".    wie

Wolfsburger Nachrichten: 18. Februar 2011, Lokalsport Wolfsburg, Seite 29

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2011

Share

Kontakt zur Sparte