Vorsfelder Judojugend hält Judofahnen der Region Wolfsburg oben

7 December 2008

 

Mit den Kreismeisterschaften der Altersklasse U14 sollte am Wochenende die Einzelsaison beginnen. Für den MTV Vorsfelde gingen hier fünf männliche und  vier weibliche Judoka an den Start. Mit Franko Krech 3.Platz -31Kg, Lukas Labersweiler 1.Platz und Stephen-Floyd Greite 2.Platz jeweils -37Kg , Marcel Schmidt 1.Platz  -46 kg und Markus Schubert  1.Platz -60Kg bei den Jungen,  Keshia Schmidt 1.Platz -33Kg, Giovanna Scoccimarro 1.Platz und Michelle Schneider 2.Platz – 44Kg und Annika Dörnenburg 1.Platz über 63 Kg, konnten sich alle Kämpfer platzieren und somit einen Startplatz für die  Bezirksmeisterschaften am 4. Oktober in Oedelsheim erkämpfen.

Die Judokas der Altersklasse U11 starteten, in Vorbereitung auf die Einzelsaison, in Tangermünde auf dem 8.Grete-Minde-Turnier.

Auch auf diesem Turnier konnten die Kämpfer des MTV zahlreiche Platzierungen erkämpfen.

So waren Maike Neidig, Mariele Ludwig und Tara Schmidt an diesem Tag überhaupt nicht zu bezwingen und belegt in ihren Gewichtsklassen jeweils den ersten Platz. Jonathan Lenz und Therese Ludwig jeweils mit Silber sowie Nina Müller und Pia Rzepka mit Bronze ergänzten die Medaillensammlung der Vorsfelder.

 

Bericht: Guido Lachetta

 

 

Thumbnail
Auf dem Bild die Medaillengewinner des MTV Vorsfelde auf der Kreismeisterschaft

 

Share

Kontakt zur Sparte