Vorsfelder Judoka beim Hamme Pokal in Ritterhude

17 March 2009

In der Altersklasse der U14 männlich konnte Janis Klara, in der 55 Kiloklasse, mit dem 2. Platz ein super Ergebnis erreichen.

Er gewann 2 Kämpfe vorzeitig und verlor erst im Golden Score seinen dritten Kampf.

Stephen-Floyd Greite konnte, in 40 kg, einen 7. Platz erkämpfen. Trotz großen Siegeswillen reichte es an diesem Tag nicht für eine bessere Platzierung.

Bei den Mädchen U14 konnten Melanie Wimmer -57 Kg und Anna Lachetta -52 Kg ihre Gewichtsklassen souverän gewinnen.

In der Gewichtsklasse -48 Kg erkämpfte sich Giovanna Scoccimarro einen tollen dritten Rang. In der Gewichtsklasse -33 Kg konnten sich Mariele und Theres Ludwig leider nicht auf das Treppchen kämpfen und belegten in der Endabrechnung den siebten und fünften Platz.

In der Klasse -36 Kg verlor Charleen Daniel erst im Finale und gewann somit die  Silbermedaille. Keshia Schmidt, ebenfalls -36Kg, zeigte tolle Ansätze, blieb aber leider ohne Platzierung.

In der Altersklasse U17 männlich konnte, in der 43 Kiloklasse, Giulian Greco durch drei technisch und taktisch sehr gut geführte Kämpfe den 1.Platz erkämpfen. Es war wieder einmal ein überzeugender Auftritt von Giulian.

In der Klasse -  55 kg gingen mit Andreas Zolotar und Tim Lühmann zwei Kämpfer vom MTV am Start. Tim konnte sich bis in den Einzug ins Finale durchkämpfen, wo er dann aber leider verlor. Somit kämpfte er um Platz 3.

Andreas verlor seinen zweiten Kampf, kämpfte sich dann aber souverän durch die Hoffungsrunde. Und so kam es, wie schon des Öfteren, dass Tim und Andreas im Kampf, um Platz 3, aufeinander trafen. Diesmal hatte, in einem offenen geführten Schlagabtausch, Andreas das bessere Ende und erreichte somit den 3.Platz.

In 66 kg konnte Mirco Rössler kämpferisch überzeugen, er verlor erst knapp im Einzug ins Finale und leider dann auch den Kampf um Platz 3.

Der 5. Platz ist eine prima Leistung, da in der Gewichtsklasse einige gute Kämpfer am Start waren.

Luigi Scoccimarro musste sich in einer sehr gut besetzten 73 Kiloklasse stellen. Dies meisterte Luigi aber souverän, indem er im Einzug ins Finale einen seiner Angstgegner klar besiegte und ansonsten alle Kämpfe vorzeitig gewann.

In der 90  Kiloklasse erreichte Marc- Alexander Fitzlaff  einen sehr guten 2.Platz. Er verlor nur knapp den Kampf um den Sieg in der Gewichtsklasse.

In der Alterklasse U17  weiblich -63Kg gingen mit Josefine Köckert und Maren Habicht zwei Vorsfelder an den Start. Josefine wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann nach drei Siegen das Turnier. Maren Habicht kam hier auf den dritten Platz. Erfreulich,  dass Maren die zur Zeit im Training behandelte Technik Koshi jimme (Laufwürgen) ansetzte, um einen ihrer Kämpfe vorzeitig zu gewinnen.

Bis 52Kg zeigte Franziska Lenz einen tollen Wettkampf und wurde wie Michelle Schneider -48Kg dritte.

 

 

Bericht: Jens Dannies/Guido Lachetta

Share

Kontakt zur Sparte