Vorsfelder Judoka schaffen Sprung in Niedersachsenliga

29 June 2010

Vorsfelder Judoka schaffen Sprung in Niedersachsenliga

 

WOLFSBURG. Jubel bei den Judoka des MTV  Vorsfelde: Nach der gewonnenen Bezirksliga-Meisterschaft war die Mannschaft auch in der Aufstiegsrelegation erfolgreich und schaffte den Sprung in die Niedersachsenliga.

In Hambühren unterlag der MTV zunächst dem PSV Bremen (2:5), danach wurde JKC Goslar (5:2) klar distanziert. "Hier habe ich meine ganz jungen Akteure eingesetzt, die ihre Sache ganz prima erledigt haben", lobte MTV-Trainer Jens Dannies.

Gegen Hambühren (6:0) wurde der Aufstieg perfekt gemacht. Hier half Übungsleiter Dannies aus. Er gewann seinen Kampf bereits nach einer Minute. Die 0:7-Niederlage gegen die mit Bundesligakämpfern gespickten Crocodiles Osnabrück hatte keine Auswirkungen mehr.

Abschlusstabelle: 1.  Osnabrück (8:0 Punkte), 2.  Bremen (6:2), 3.  MTV Vorsfelde (4:4), 4. Hambühren (2:6), 5. Goslar (0:8). Die ersten drei Mannschaften sind in die Niedersachsenliga aufgestiegen.

Fazit von Coach Dannies: "Wir haben mit einer sehr jungen Mannschaft bisher alles erreicht. Nun können vor allem die Youngster in der Niedersachsenliga dazulernen."    wie

Wolfsburger Nachrichten: 24. Juni 2010, Lokalsport Wolfsburg, Seite 40

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2010

Share

Kontakt zur Sparte