Drömling-Sportfest: 120 junge Talente am Start

25 June 2013

Drömling-Sportfest: 120 junge Talente am Start
Vorsfelde (kau). Rund 120 junge Talente aus der Region traten am Wochenende beim Drömlingsportfest des MTV Vorsfelde im Eichholz an. Es ging um Drei- und Vierkampf, auch einen 800-Meter-Lauf gab es. Die drei Besten jeder Altersklasse bekamen Medaillen. „Die Teilnehmer kamen aus 14 Vereinen der Region, die größte Teilnehmerzahl gab es bei den Neun- und Zehnjährigen“, berichtete Wettkampfleiter Jörg Weichert. Beim Dreikampf siegten in den jeweiligen Altersklassen bei den Jungs Michael Thies (14 Jahre, LG Braunschweig), Roman Mintschenko (13, MTV Vorsfelde), Adrian Mix (12, MTV Vorsfelde), Simon Thienel (11, VfL Wolfsburg), Maximilian Karsten (10, VfL Wolfsburg), Jayson Alheit (9, Wesendorfer SC), Kenne Münch (8, MTV Braunschweig), Philip Wenzel (8, VfL Lehre), Julia Karsten (6, VfL Wolfsburg) und Max Greger (5, VfL Lehre). Bei den Mädchen gewannen Laura Schölecke (13, MTV Schöningen), Emma Gerono (12, VfL Wolfsburg), Maike Mehlig (11, VfL Wolfsburg), Juliane Gresens (10, VfL Lehre), Joelyn Lehmann (9, MTV Vorsfelde), July Riemann (8, MTV Braunschweig) und Liv Greger (7, VfL Lehre). Im Vierkampf waren beim Drömlingsportfest erfolgreich: Mattis Wulf (14, SV Ettenbüttel), Raphael Zimpfer (13, VfL Wolfsburg), Franziska Gordzielik (15, MTV Vorsfelde), Mayra Ludewig (13, SSV Neuhaus und Charlott Schatte (12, TSV Lelm).
Jörg Weichert: Starter kamen aus 14 Vereinen der Region.
Ehrgeizig: 120 junge Leichtathleten nahmen am Drömlingsportfest teil.Photowerk (ts/2)
25.06.2013 / WAZ Seite 21 Ressort: WLOK
Thumbnail
25.06.2013 / WAZ Seite 21 Ressort: WLOK

Share

Kontakt zur Sparte