Neue Disziplin für Kinder - Drehwurf

16 May 2017

 

Für Kinder der Altersgruppen Alter 6 bis 9 Jahre gibt es ab 2017 eine Änderung in der Disziplingruppe Koordination. Der bisherige Zonenweitwurf wird ersetzt durch den Drehwurf: ein Tennisring soll aus einer Drehbewegung heraus so weit wie möglich geworfen werden. Die drei besten Würfe von vier Versuchen werden gewertet.

Letzten Mittwoch war Premiere auf dem Sportplatz. Die siebenjährige Hanna Pohnert, die in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal ihr Sportabzeichen beim MTV ablegen will, schaffte diese Übung mit Bravour und lag mit ihren Ergebnissen sehr deutlich über den Mindestanforderungen für die Leistungsstufe Gold - herzlichen Glückwunsch!

Thumbnail

Hanna Pohnert beim Drehwurf

Text u. Foto: Chr. Cordes

Share

Kontakt zur Sparte