MTV-Partie kurzfristig auf November verlegt

16 September 2013

MTV-Partie kurzfristig auf November verlegt

Von Verena Kräuter

VorsfeldeDie Partie zwischen den Männer-Tischtennis-Landesligisten SV Union Salzgitter und MTV Vorsfelde wurde kurzfristig auf Freitag, den 01. November, verlegt.

„Salzgitter hatte um die Verlegung gebeten, weil Felix Wilke (Nummer 5 des SV) aufgrund der Jugend-Landesrangliste verhindert war“, erklärte Kapitän Erik Greiser. Wilke belegte dabei in der Vorrunde Platz 6 mit 3:4 Spielen (11:16 Sätze).

Für den MTV Vorsfelde geht es nun am kommenden Freitag (20. September, 20.30 Uhr) weiter mit der Heim-Partie gegen den ESV Goslar. Die Gäste sind Tabellenletzter, haben ihre bisherigen drei Ligapartien allesamt verloren, am Wochenende hieß es gegen die SG Lenglern 1:9 aus Sicht der Goslarer.

Der MTV hat erst eine Partie bestritten. Nach dem 2:9 bei Torpedo Göttingen sind die Vorsfelder derzeit Vorletzter.

Share

Kontakt zur Sparte