MTV wahrt Chance auf den Vizetitel

24 February 2015

MTV wahrt Chance auf den Vizetitel

Tischtennis-

 

Bezirksoberliga

Wolfsburg. Favoritensiege gab es am Samstag in den beiden Spielen der Tischtennis-Bezirksoberliga.

 

MTV Vorsfelde - SSV Neuhaus III 9:3 (31:13). Als der SSV III in der Vorrunde gewann, fehlte beim MTV der Spitzenspieler Gerald Reichard. Er war diesmal dabei - und prompt reichte es zum Sieg. MTV-Punkte: Plinta/Greiser, Gerald Reichard (2), Hans-Jürgen Plinta (2), Andreas Vogel, Erik Greiser, Artur Müller, Stefan Matulovic. SSV III-Punkte: Matthias Lenz/Dennis Masloch, Andr�aufmann/Guido Kleinert, Dennis Masloch.

TTC Wahrenholz - SV Sandkamp 9:6 (32:25). Bis zum Zwischenstand von 6:6 sah es so aus, als ob die Gäste wie im Heimspiel ein Unentschieden erringen könnten, zumal beim TTC auch Thomas Fromhage fehlte. Ausschlaggebend war dann aber das stärkere untere Paarkreuz des TTC, das alle vier Einzel gewann. Sandkamps Uwe Bertram gab in seinen Einzeln und im Doppel mit Helmut Wellmann keinen einzigen Satz ab. Die Wahrenholzer blieben dank der mehr ausgetragenen Spiele vorerst Tabellenzweiter vor Vorsfelde. TTC-Punkte: Thomas Meinecke/Roger Kuhn, Burkhard Hoffmann/Jens Wegmeyer, Thomas Meinecke, Burkhard Hoffmann, Stefan Kloppenburg, Roger Kuhn (2), Jens Wegmeyer (2). SV-Punkte: Uwe Bertram/Helmut Wellmann, Uwe Bertram (2), Helmut Wellmann, Maximilian Gruner (2). W.A.

Share

Kontakt zur Sparte