Neuhaus' Schauer im Einzel ungeschlagen

18 April 2017

Sandkamps Bertram führt zwei Ranglisten an.

 

Von Werner Appe

 

Wolfsburg. Für die Wolfsburger Mannschaften ging in der Männer-Bezirksoberliga die Tischtennis-Spielzeit 2016/17 recht erfolgreich zu Ende. Meister wurde Ex-Landesligist SSV Neuhaus II, Dritter SSV Neuhaus III, Vierter SV Sandkamp, Fünfter Post-SV Wolfsburg und Siebter MTV Vorsfelde. Auch die Einzel- und Doppelranglisten werden mit einer Ausnahme von Wolfsburger Spielern angeführt. Hier der Endstand nach den QTR-Werten.

Oberes Paarkreuz: 1. Uwe Bertram (SV Sandkamp) 29:1, 2. Björn Dörrheide (SSV Neuhaus II) 28:3, 3. Alexander Buka (Post-SV) 27:4, 4. Frank Schauer (SSV Neuhaus II) 13:0, 5. Marco Harms (TTC SR Gifhorn II) 17:6, 6. Aleksey Arunov (SSV Neuhaus III) 21:11, 7. Lukasz Chmielewski (Post-SV) 19:11, 8. Jan Lemme (SSV Radenbeck-Zasenbeck) 21:14, 9. Stefan Kohl (SSV Neuhaus II) 9:2, 10. Marco Brandes (TSG Königslutter) 18:16.

Mittleres Paarkreuz: 1. Florian Jung (TTC SR Gifhorn II) 18:1, 2. Bernd-Michael Hilbig (SSV Neuhaus III) 25:6, 3. Dominik Haag (SSV Neuhaus III) 9:2, 4. Thomas Altmann (MTV Vorsfelde) 5:1, 5. Christian Schlifski (TTC SR Gifhorn II) 11:6, 6. Erik Greiser (MTV Vorsfelde) 10:5, 7. Frank Baberowski (SSV Neuhaus II) 15:9, 8. Wolfgang Keil (MTV Vorsfelde) 11:7, 9. Fabian Beyer (SSV Neuhaus II) 8:4, 10. Michael Große (TTC SR Gifhorn II) 11:7.

Unteres Paarkreuz: 1. Martin Sollors (SSV Neuhaus II) 9:1, 2. Andreas Vogel (MTV Vorsfelde) 9:1, 3. Artur Müller (MTV Vorsfelde) 8:1, 4. Dennis Masloch (SSV Neuhaus II) 9:1, 5. Michael Große (TTC SR Gifhorn II) 6:1, 6. Guido Kleinert (SSV Neuhaus III) 5:2, 7. Stefan Matulovic (MTV Vorsfelde) 15:6, 8. Frank Kuthe (SSV Neuhaus III) 5:2, 9. Jörg Schimmelpfennig (TSG Königslutter) 9:4, 10. Burkhard Neckel (TSG Königslutter) 10:8.

Doppel: 1. Bertram/Wellmann (SV Sandkamp) 14:0, 2. Hilbig/Schmitz (SSV Neuhaus III) 13:4, 3. Magnus/Schimmelpfennig (Königslutter) 12:3, 4. Fromhage/Meinecke (TTC Wahrenholz) 12:4, 5. Harms/R. Kloppenburg (TTC SR Gifhorn II) 9:2, 6. Baberowski/Schauer (SSV Neuhaus II) 7:0, 7. Bösche/Kuhn (TTC Wahrenholz) 11:5, 8. Buka/Chmielewski (Post-SV) 7:1, 9. Lemme/Selent (Radenbeck-Zasenbeck) 13:8, 10. Hentschel/Kuthe (SSV Neuhaus III) 12:7.

Frank Schauer, zuletzt auch wieder bei der ersten Neuhäuser Mannschaft im Einsatz gewesen, blieb im Einzel ungeschlagen.Foto: regios24/Anja Weber

WN 15.04.2017

 

 

Share

Kontakt zur Sparte