Kreisturnfest beim MTV: „Ein Highlight für alle"

23 May 2016

Thumbnail

WAZ 23.05.2016

 

Kreisturnfest beim MTV: „Ein Highlight für alle“
Vorsfelde: 130 Kinder und Jugendliche im Eichholz – Zeltlager und Workshop beliebt
 

vorsfelde. Viel geschlafen hat Karen Danckert nicht in der Nacht von Samstag auf Sonntag: Im Rahmen des Kreiskinder- und Jugendturnfestes beim MTV Vorsfelde gab es ein Zeltlager rund ums MTV-Center. Und die 130 Kinder und Jugendlichen hielten die MTV-Spartenleiterin ganz schön auf Trab.

„Trotzdem war es eine schöne Veranstaltung“, betonte die Mitorganisatorin. Sie stemmte das zweitägige Sportfest im Eichholz gemeinsam mit rund 50 ehrenamtlichen Helfern, darunter viele Eltern und Elke Geppert, Fachwartin für Kinder- und Jugendturnen im Turnkreis Wolfsburg. „Toll, dass der MTV Vorsfelde für uns die Ausrichtung übernommen hat“, betonte sie.

Das Sportfest begann am Samstag mit leichtathletischen Wettkämpfen der Sechs- bis 17-Jährigen aus Wolfsburg und dem Landkreis Helmstedt. Laufen, Springen und Werfen standen auf dem Plan. Abends ging es zum benachbarten MTV-Center – dort konnten die Teilnehmer Beachvolleyball spielen oder bei einem Showtanzworkshop mitmachen.

Gestern Morgen ging es nach einem gemeinsamen Frühstück in der Eichholz-Turnhalle weiter mit einem Turnwettbewerb. Die Teilnehmer mussten sich an Reck, Schwebebalken und beim Bodenturnen sowie Springen beweisen. Und hatten eine Menge Spaß dabei: „Es geht nicht nur um Spaß, sondern auch um Wettbewerb – das finde ich gut“, betonte MTV-Starterin Jenna Rohrbach (9). „Aber Tanzen und Party waren auch gut“, ergänzte Julia Krockmann (9) lachend. Auch Karen Danckert war zufrieden: „Ein Highlight für alle.“ bis

Share

Kontakt zur Sparte