Feuerwehr: MTV schenkt Fitness-Geräte

22 January 2014

Thumbnail
Feuerwehr: MTV schenkt Fitness-Geräte
(mbb) Wenn der MTV Vorsfelde neue Sportgeräte bekommt, mustert er die alten nicht einfach aus. Seit acht Jahren schenkt der Sportverein die Alt-Geräte der Berufsfeuerwehr. Gestern kamen weitere dazu: Drei Fahrrad-Ergonometer ergänzen das Trainings-Angebot im Kraftraum. Fast alles, was in dem Kraftraum steht, stammt vom MTV Vorsfelde – Kraft- und Ausdauer-Maschinen aller Art. „Das hilft uns weiter“, betonte Marco Kraft, Sportbeauftragter der Berufsfeuerwehr. „Das sind erhebliche Summen, die wir einsparen – und wir nutzen die Geräte auch in unserer Freizeit.“ Im Acht-Jahres-Rhythmus tauscht der MTV seine Fitness-Geräte aus, erläuterte Karen Dankert vom Sportverein. Grund: „Wir müssen neue Trends aufnehmen und aktuell bleiben.“ Vor acht Jahren hatte die Frage im Raum gestanden: Wohin mit den Geräten? „Die Stadt bezuschusst die neuen Geräte zu einem Teil“, so Dankert. Die Berufsfeuerwehr ist eine städtische Einrichtung: „Da haben wir Kontakt aufgenommen.“ Seitdem geben die Sportler Stück für Stück ihre ausrangierten Kraft- und Konditionsgeräten in die Dieselstraße. Dankert: „Die Geräte sind ja nicht kaputt, sie können noch ganz normal benutzt werden.“ Wie seit gestern die drei Fahrrad-Ergonometer. Damit können sich die Berufsfeuerwehrleute noch besser auf ihre anstrengenden Einsätze vorbereiten.
Sportgeräte für die Berufsfeuerwehr: Der MTV Vorsfelde spendete die Ergometer.Foto: Manfred Hensel
21.01.2014 / WAZ Seite 17 Ressort: WLOK

Share