JHV 09 - Ein Nachbericht

13 March 2009

Beifall für Sport-Erfolge und lange Treue
Delegiertenversammlung des MTV Vorsfelde - Günter Gatys ist seit 60 Jahren Vereinsmitglied
Von Dieter Polte
VORSFELDE. Geglückte Premiere für Wolfsburgs zweitgrößten Sportverein: Erstmals hielt der 4826 Mitglieder starke MTV Vorsfelde gestern Abend seine Jahresversammlung im MTV-Center in Delegiertenform ab.
Ortsbürgermeister Günter Lach lobte in seinem Grußwort vor den 125 Delegierten den Verein für seine hervorragenden Leistungen, hofft darauf, dass der Stadtlauf zum echten Vorsfelder Volksfest wird und dem MTV das Zusammenspiel mit den Ganztagsschulen gelinge, um die Kinder dem Sport zu erhalten.
MTV-Vorsitzender Werner Reimer zog Erfolgsbilanz, freute sich über die 26 Sparten, die der Verein anbietet. Vor allem im Gesundheits- (1286 Mitglieder) und im Fitnesssport (1228) ist der Zulauf enorm. Reimer zählte die in die Bundesliga aufgestiegenen Diamant Dancers auf, nannte die erfolgreichen Tischtennis-Senioren und wies auf den seit 30 Jahren bestehenden Lauftreff, die 40 Jahre alte Wintersportsparte und die Hobbykicker hin, die seit 15 Jahren ihrem Sport nachgehen.
Beifall gab es für Annika Seidel, die Bezirksmeisterin im Crosslauf, für Felix Imrock, den Landesmeister im Ju-Jutsu, für Janik Roth, den dreifachen Bezirksmeister in den Laufwettbewerben und für Philipp Imiela, der sich die Niedersachsenmeisterschaft der Judoka mit Handicap sicherte, um nur einige der erfolgreichen MTV-Sportler aufzuzählen.
Mit Schulen, Krankenkassen und der Stadt soll das Konzept "Fitnessstudio in der Schule" und umgekehrt abgestimmt werden, um die bald 1500 Schüler im Eichholz dem Sport zuzuführen. Günter Gatys wurde nach 60 Jahren als Ehrenmitglied mit Blumen und Urkunde geehrt, Dieter Knobbe erhielt ein Präsent für 15 Jahre als Spartenleiter Handball.
Thumbnail
Geehrte und Vorständler des MTV Vorsfelde gestern Abend (von links): Regine Rachow, Klaus Tornow, Siegfried Schneider, Wolfgang Blaß, Ilse Stroka, Peter Wagner, Günter Gatys, Katharina Peters, Ursula Sandvoß, Werner Reimer (ganz hinten), Rainer Leder, Dieter Knobbe. Foto: privat

 Wolfsburger Nachrichten, 7. Maerz 2009, Wolfsburg Lokales, Seite 20

Thumbnail
Herzlich Willkommen
Thumbnail
Die Ruhe vor dem Sturm
Thumbnail
Insgesamt kamen 138 Personen zur JHV, davon 125 Delegierte
Thumbnail
Grußwort Ortsbürgermeister Günter Lach
Thumbnail
Günter Gatys wurde nach 60 Jahren Ehrenmitglied, hier bei seiner Dankesrede
Thumbnail
Lutz Hilsberg gibt die Anzahl der stimmberechtigten Anwesenden bekannt = 125
Thumbnail
Ursula Sandvoß präsentiert den Finanzbericht
Thumbnail
Thumbnail
Dieter Knobbe wurde für 15 Jahre Spartenleitung Handball geehrt
Thumbnail
Vorsitzender Werner Reimer beim Bericht des Vorstands
Thumbnail
Ansprache von Frau Regine Rachow, Sprecherin des Vereinsrats kurz vor der Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands
Thumbnail
Stimmabgabe der Delegierten durch Stimmzettel
Thumbnail
Vorsitzender Werner Reimer
 
 

Share