MTV will sein Sportcenter sanieren

9 March 2017

 

MTV will sein Sportcenter sanieren

 

Der Verein ernennt Ehrenmitglieder und wählt den Rat.

 

 

Von Dieter Polte

 

Bei der Delegiertenversammlung des MTV Vorsfelde wurden die Vorstandsberichte in neuer Struktur vorgenommen. MTV-Chef Werner Reimer sprach einige Themen, die den Verein beschäftigen, besonders an.

"Im Jahr 2019 wird das MTV-Center 20 Jahre alt. Dann planen wir einige, größere Sanierungen vorzunehmen", sagte der Vorsitzende, ohne ins Detail zu gehen. Man wolle sich auch mit dem Judo-Dojo in der Teichbreite beschäftigen, hieß es weiter. Es gehe auch um die Zukunft für Drachenboot-Sportler und Segler am Allersee und um den Leistungssport im MTV. Neben dem ehrenamtlichen Vorsitzenden gaben auch die fest angestellten Stellvertreter Karen Danckert, Lutz Hilsberg und Fabian Vandrey ihre Berichte ab. Reimer hatte die Versammlungsteilnehmer willkommen geheißen, unter denen sich auch der Ortsrat Vorsfelde mit Ortsbürgermeister Günter Lach befand.

Mit von der Partie waren unter anderen auch die MTV-Ehrenmitglieder Bernd Rüdiger Ost und Hartmut Arnold sowie Ursula Sandvoß, MTV-Ehrenvorstandsmitglied und Stadtsportbund-Vorsitzende. Lach freute sich in seinem Grußwort, "dass in Vorsfelde, dem größten Wolfsburger Stadtteil, auch mit dem 5346 Mitglieder zählendem MTV der größte Sportverein zu Hause ist".

In der Tagesordnung standen Wahlen und Ehrungen an. So wurden Stefan Klüber und posthum Siegmund "Siggi" Reitz zu Ehrenvorstandsmitgliedern ernannt.

EHRUNGEN UND WAHLEN

Für 25 Jahre als Spartenleiter wurden Jörg Weichert (Leichtathletik) und Rolf Böthling (Wintersport) geehrt.

 

Für 20 Jahre wurde Hans-Georg Weber als Spartenleiter für Karate ausgezeichnet.

 

Geehrt und verabschiedet wurde nach 15 Jahren Frank Lambrecht als Spartenleiter Ju-Jutsu.

Für 15 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit wurde Rainer Leder geehrt.

 

Sieben Vereinsratsmitglieder wurden jetzt für zwei Jahre gewählt: Regine Rachow, Albrecht Cauers, Regina Peters, Wolfgang Blass, Peter Wagner, Rolf Böthling und Jörg Weichert.

 

Ausgeschieden aus diesem Gremium ist Cäcilia Dörr.

te

Ehrungen gab es beim MTV Vorsfelde: (von links)Jörg Weichert, Lutz Hilsberg, Karen Danckert, Fabian Vandrey, Rainer Leder, Rolf Böthling und Werner Reimer.

Foto: regios24/Anja Weber

Share