Sportlich Lecker

Aktuell --- Für einen bunten Grillteller

Wenn Beilagen dem Fleisch die Show stehlen

 

Gemüsespieße, Kartoffeln, Salate, Käse oder auch Fisch und Dips stehen im Mittelpunkt der Spätsommer-Grill-Saison. Sie sorgen für die Vielfalt eines sportlich-bunten Grilltellers. Würstchen und Fleisch rücken in den Hintergrund, wenn neue Salat - und Gemüse-Variationen und Grillsaucen die Vielfalt des Grillvergnügens bereichern. Und ganz nebenbei bieten sie einen schmackhaften Nährstoffmix von Vitaminen, Magnesium, Kalium, slow carbs und Ballaststoffen. Ideal für alle sportlich Aktiven.

Der Klassiker -Tipp

Die Folienkartoffel. Dazu eine mittelgroße Knolle mit Schale gründlich waschen und mit einer Gabel mehrfach einstechen, damit die Wärme besser in das Innere gelangt. Mit Olivenöl bepinseln, salzen und pfeffern, in Alufolie wickeln und zum Grillen für zehn Minuten in die Mitte des Rostes legen. Anschließend für 20 bis 30 Minuten am Rand bei geringerer Hitze zu Ende garen.

Schneller und umweltfreundlicher geht`s so:

Die Knollen vorkochten. Kartoffeln halbieren und mit der Schnittfläche auf den Rost legen. Dazu passen Dips und Kräuterquark oder auch das beliebte Zatziki

Gemüsespieße

Wer bin ich ?

Ich bin seit mehr als 40 Jahren leidenschaftliche Diätassistentin und Ernährungsberaterin DGE. Mein ganzes Berufsleben haben mich Essgewohnheiten, Lebensstile und Essbedürfnisse sämtlicher Couleur von Menschen interessiert, fasziniert und beschäftigt.

Mein Credo, was mich immer begleitet und bewegt heißt: Essen muss jeder – aber wie? Und um dieses „Wie“ geht es in meinem ganzen Leben, insbesondere in der Beratung und Begleitung von Menschen, die mehr und professionell etwas über ihr Essen erfahren möchten.

mtv

Menschen, die eine ganz spezielle Ernährungsform (Ernährungstherapie) brauchen, um eine medizinische Therapie zu unterstützen oder sogar, um ernährungsabhängige Erkrankungen zu verhindern. Ob Alt oder Jung, ob Frau oder Mann, ob Akademiker oder Nicht-Akademiker, ob digital oder analog – Alle möchten wissen, wie die „Wissenschaft auf den Teller“ kommt, wie schnell, lecker, gesund, einfach und nicht zu teuer mit guter Qualität ihr persönlicher Essalltag realisiert werden kann.

Übrigens, nicht nur das bewusste und genussvolle Essen und Trinken ist selbstverständlich für mich, sondern auch der regelmäßige Sport. Beides muss zu mir passen und Spaß machen. Deshalb bin ich Mitglied im MTV-Vorsfelde, denn hier finde ich ein Angebot, dass zu mir passt.

Letzte Gerichte

Lust auf mehr? Hier geht es zu meinem Blog!

oder schreib mir über

sportlichleckeratmtv-vorsfelde.de